29. Januar 2020  | Blog

Fragwürdiges Fazit

In einem Artikel von Christoph Zweili zur Fragerunde der Regierungsratskandidaten, welcher im St. Galler Tagblatt erschien, zog er ein fragwürdiges Fazit.

Mehr erfahren  Leserbrief aus "Die Ostschweiz" vom 12. Januar 2020

9. September 2019  | Blog

Vereinbarkeit Familie und Beruf

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem stetigen Wandel. Dabei verändern sich einige Bereiche des täglichen Lebens schneller als andere. Eine grosse Herausforderung, die bislang nur teilweise gelöst wurde, besteht in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Mehr erfahren

14. Juni 2019  | Blog

ACNS - Allianz für eine CO2-neutrale Schweiz

Die Allianz für eine CO2-neutrale Schweiz (ACNS) ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, eine CO2-neutrale Schweiz durch wirtschaftliche und gleichzeitig nachhaltige Ansätze zu erreichen.

Mehr erfahren

19. März 2019  | Blog

Neues TCS-Vorstandsmitglied

Die TCS-Regionalgruppe St.Gallen und Umgebung wählt Oskar Seger einstimmig in den Vorstand.

Mehr erfahren

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

22.05.2022

«St.Gallen soll keine Geisterstadt werden»

Am 15. Mai 2022 stimmt die Bevölkerung der Stadt St.Gallen über die Initiative «Kein Sonntagsverkauf in der Stadt St.Gallen» und den Gegenvorschlag dazu ab. Kantonsrat Oskar Seger befürchtet, dass St.Gallen zur Geisterstadt mutieren könnte.

Mehr erfahren
22.05.2022

«NEIN zum Verlust der Unabhängigkeit der Medien»

Kantonsrat Oskar Seger, Parteipräsident FDP Stadt St.Gallen, nimmt in einem Leserbrief Stellung zum Mediengesetz, über das der Schweizer Souverän am 13. Februar 2021 abstimmen wird.

Mehr erfahren
22.05.2022

Liberalisierung auf dem Buckel der Angestellten? Die Politik ist gespalten, was längere Öffnungszeiten in der St.Galler Innenstadt angeht

In der TVO-Diskussionsrunde scheiden sich die Meinungen zu den Ladenöffnungszeiten in der St.Galler Innenstadt. Die flexibleren Geschäftszeiten fallen zulasten des Personals und schwächen die kleinen Geschäfte, sagt Andrea Scheck (SP). Oskar Seger (FDP) meint hingegen, dadurch werde die Stadt attraktiver.

Mehr erfahren